7 Fortschrittliche SEO-Techniken für ein besseres Ranking im Jahr 2020!

Die Suchmaschinenoptimierung ist eine andere Art der Programmierung. Sie umfasst keine typischen Codierungsstrukturen, Klassen und Objekte. Aber sie hat ihre eigene Syntax. Sie hat ihre eigenen Methoden und Module. Es ist die Wissenschaft, die sicherstellt, dass Ihre Produktseite oder die Website in den gewünschten Suchergebnissen ganz oben erscheint, um das richtige Publikum zu erreichen.

Lassen Sie uns eine Tatsache klar feststellen – bei SEO geht es nicht darum, Schlüsselwörter zu füllen und mehrere Produktseiten zu haben, um in den Google-Rankings nach oben zu kommen. Es gibt Regeln, Textgrenzen und Verhältnisse für alles. Und sie alle laufen auf eine einfache Tatsache hinaus

Relevanz! Solange und solange Ihre Webseite keine relevanten Schlüsselwörter, eine mobilfreundliche Schnittstelle und ein Minimum an Sicherheitsfunktionen auf der gesamten Website aufweist, sind Ihre Chancen auf die gewünschten Ergebnisse gleich Null.

Um Ihnen das zu verdeutlichen, haben wir als SEO-Dienstleister einige fantastische fortschrittliche SEO-Techniken für Sie entwickelt. Sind Sie bereit?

Hier sind 7 fortgeschrittene On-Page SEO-Techniken, um Ihr Ranking zu verbessern.

Gehen Sie zurück zu den kürzeren Meta-Beschreibungen:

Ja, Sie haben richtig gehört! Verabschieden Sie sich von den längeren Metadaten! Google ist zu seinem früheren Limit von 158-160 Zeichen für die Meta-Beschreibung zurückgekehrt. Und Sie sollten dies zur Kenntnis nehmen.

Versuchen Sie, alle Informationen zur Klicksteuerung in die ersten 150-155 Wörter Ihrer Meta-Beschreibung einzupacken. Sie sollte kurz, relevant und mit den richtigen Informationen versehen sein. Denken Sie daran, dass Sie darin nicht zu viel preisgeben sollten. Machen Sie es einfach richtig. Die Unternehmen, die organische SEO-Dienstleistungen anbieten, wissen, wie man Meta-Beschreibungen erstellt, die Klicks auslösen. Sie können also auch in Erwägung ziehen, ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Arbeiten Sie an der Ladegeschwindigkeit:

Websites sind nicht nur ein Medium zur Bereitstellung von Informationen. Sie sind vielmehr Ressourcen, die den Besuchern helfen, genau das herauszufinden, was sie wollen. Und das auch noch in der kürzest möglichen Zeit. Je weniger Zeit man für eine Suchanfrage aufwenden muss, desto besser ist es. Wenn die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website mittelmäßig ist, müssen Sie unter Umständen hohe Absprungraten verzeichnen. Und was ist, wenn Google davon weiß? Dann müssen Sie die Strafe zahlen.

Und wie lösen Sie das Problem? Als ersten Schritt müssen Sie die aktuelle Geschwindigkeit der Website untersuchen. Stellen Sie sicher, dass Sie einige der von Google bereitgestellten Tools verwenden. PageSpeed Insights ist eine der besten Websites, die Ihnen hilft, die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website zu ermitteln. Es bewertet Ihre Website von 0 bis 100 Punkten. Wenn die Ladegeschwindigkeit der Website 80 und mehr beträgt, befinden Sie sich in guten Tabellen. Sie bietet Ihnen auch Empfehlungen für Änderungen, die Sie durchführen können, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu optimieren. Andernfalls können Sie ein Unternehmen finden, das erschwingliche SEO-Dienstleistungen anbietet, und Ihre Website auf die Ladegeschwindigkeit überprüfen lassen.

Interne Verlinkung ist ein Muss:

Beim Lesen eines interessanten Blogs gibt es Zeiten, in denen wir einen Link finden, der uns zum Lesen eines anderen Blogs ermutigt. Dann das nächste, und dann das nächste. Dies wird als interne Verlinkung bezeichnet. Es ist entscheidend, weil es Ihnen hilft, eine bessere Struktur für Ihren Blog zu schaffen. Nicht nur das, es senkt auch Ihre Absprungraten, was gut für Ihre SEO ist.

Meiner Meinung nach sind die besten Beispiele für gut verlinkte Online-Literatur Wikipedia und Copyblogger. Wenn Sie einem ähnlichen Muster folgen, wird es Ihnen nicht schwer fallen, Ihre Blogs zu verlinken. Nachdem Sie einen Artikel geschrieben haben, versuchen Sie, ihn mit anderen relevanten Blogs auf Ihrer Website zu verlinken. Ihre Besucher werden diejenigen besuchen, die sie interessant finden, und diese lesen. Aber Sie müssen darauf achten, dass Sie den Verlinkungsteil richtig machen. Wenn Sie Nofollow-Links setzen, können die Such-Bots den Link-Saft nicht passieren. Machen Sie also die relevanten Seiten zu DoFollow und behalten Sie Ihr altes Content-Ranking mit dieser fortgeschrittenen On-Page-SEO-Technik bei.

Verwenden Sie Schlüsselwörter, die wichtig sind:

Unter all den fortgeschrittenen SEO-Techniken ist die richtige Verwendung von Schlüsselwörtern wichtig. Bei der Entwicklung des Inhalts Ihrer Website müssen Sie den Ton und das von Natur aus wichtige Schlüsselwort beibehalten. Ich glaube, dass die gezielte Verwendung von Schlüsselwörtern sehr wichtig ist, da sie auf die richtige Art und Weise dafür sorgt, dass Sie einen besseren ROI für Ihre digitalen Marketingbemühungen erzielen. Wenn Sie eine Firma beauftragen, die digitale Marketing-Dienstleistungen anbietet, stellen sie SEO-Autoren ein, die an Ihrem Projekt arbeiten und sicherstellen, dass sie relevante Schlüsselwörter verwenden.

Damit Ihre Seiten eine bessere Leistung erbringen, können Sie auch Keyword-Recherchen mit dem Google AdWords Keyword Planner durchführen. Er liefert Ihnen die Suchvolumina und Informationen über die Schlüsselwörter, die Ihre Konkurrenten anvisieren. Sie können auch Schlüsselwörter verwenden, um das Suchvolumen zu sehen oder zu analysieren, was Ihre Konkurrenten mit SEMRush anvisieren. Der Keyword-Planer bietet Ihnen auch verschiedene Keyword-Varianten, die Sie auf Ihrer Seite verwenden können, um sie zu optimieren.

Optimieren Sie die Bilder:

Ein Bild sagt nicht nur mehr als tausend Worte. Es zieht auch Tausende von Besuchern an, wenn Sie diese zu Recht optimieren. Beginnen Sie mit der Optimierung von Blog-Bildern für On-Page SEO. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie dazu befolgen müssen:
Benennen Sie Ihre Bilder nicht zufällig. Ändern Sie die Namen der Bilddateien in relevante Namen. Zum Beispiel: On-Page SEO-Techniken2020.jpg. Auf diese Weise wird Ihr Bild angezeigt, wenn jemand nach Advanced On-Page SEO Techniques 2020 sucht.

SEO-Reaktionsfähigkeit prüfen:

Das ganze Jahr 2019 hindurch haben wir oft nur ein Wort gehört. Und das ist – „Reaktionsfähigkeit“. Sie haben Recht! Mit Googles Ankündigung der Handy-Freundlichkeit als einem der wichtigsten Ranking-Faktoren machen alle Marken ihre Websites mobilfreundlich. Aber die Frage hier ist, ob Ihr SEO eine Rolle dabei spielt. Wenn nicht, müssen Sie sich anschnallen. Stellen Sie SEO-Profis ein, die die Antworten auf Ihre SEO-Fragen kennen und Ihre reaktionsfähige Website entsprechend optimieren können.

Strukturierte Daten und Schema-Auszeichnung:

Nicht zuletzt ist „Structured Data and Schema Markup“ eines der brisantesten Themen in der SEO. Um es zu erläutern, gibt es 3 Hauptteile einer Website, nämlich – Text, Markup und strukturierte Daten.

Der Text ist natürlich eine Darstellung des Inhalts. Markup zeigt dem Browser, wie der Inhalt auf der Website aussehen sollte, und Structured Data lässt die Bots wie Google wissen, um welche Daten es sich handelt. Strukturierte Daten helfen Ihnen, Ihre Website besser aussehen zu lassen, und ermöglichen es den Suchmaschinen, Ihre Websites zu kategorisieren.

Vielleicht haben Sie bisher die Vorteile strukturierter Daten untergraben, aber sobald Ihre fortgeschrittenen SEO-Techniken funktionieren, werden Sie erkennen, dass sie ein integraler Bestandteil jedes SEO-Plans sein sollten. Suchmaschinen lesen und crawlen gerne organisierte Daten. Werden Sie also normale HTML-Markups los und ermöglichen Sie Google, Ihre Website einfach zu crawlen! Es ist nicht überraschend, wie strukturierte Daten und Schema-Markups zu Trendthemen geworden sind. Außerdem ist ihre Anwendung für die meisten Branchen obligatorisch geworden.

Befolgen Sie die oben erwähnten On-Page SEO-Techniken 2020 und Sie werden sicher einen guten und hohen Rang einnehmen! Haben Sie noch andere Erkenntnisse, die Sie gerne mit uns teilen würden? Bitte zögern Sie nicht, dies zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.